Falk Berberich 1.DAN Schwarzgurt im Kickboxen

Am Sonntag 07.04.2013 war es endlich soweit, meine lange Reise von Karate über Thaiboxen bis zum Kickboxen fand ihren Höhepunkt in der Danprüfung in Backnang bei Kampfsportlegende Artur Allerborn.

Über Freund und Kickboxtrainer Andi Fischer aus Schwäbisch Hall begann der Kontakt zu Artur Allerborn, der sich als wegweisend erwies. Artur ist 7.Dan Kickboxen, 4.Dan Ju-Jutsu, 4.Dan Shidokan-Karate, 4.Dan Jiu-Jitsu, 3.Dan Tae-Kwon-Do, 2.Dan Arnis. Er ist Diplom-Sportlehrer, Diplom-Trainer, Ex-Bundestrainer Boxen, Ex-Landestrainer Ju-Jutsu, Trainer B Ju-Jutsu.

Die Liste kann ewig fortgeführt werden, der Mann ist eine Legende des Sports. Deshalb war es früh mein Ziel, von Artur zu lernen und meine Schwarzgurtprüfung bei Artur zu machen. Nach einigen Privatstunden, Trainings in Backnang mit den kampferfahrenen Boxern und Kickboxern und natürlich langer Vorbereitung in Villingen und Schwäbisch Hall war es dann endlich soweit…

Das Prüfungsprogramm von Artur ist weitaus umfassender als alle anderen gängigen Programme der Verbände, und genau das fand ich gut! Wenn, dann richtig! Die Prüfung ging volle drei Stunden lang ohne Pause, sie behandelte alles, von Beinarbeit, Partnerübung, unzähligen Sparrings, Kraft und Ausdauer bis hin zu mehrseitigen schriftlichen Abhandlungen.

Ich war froh, den schwersten Weg gegangen zu sein, da mich die Vorbereitungen mit Artur unglaublich voran brachten und schon die ersten Trainings meine Sicht komplett veränderten und auch meinen Unterricht deutlich verbesserten.

Es ist mir eine Ehre, den Schwarzgurt aus Backnang zu tragen, denn einen Schwarzgurt von Artur wird in diesem Land niemand anzweifeln! Das ist sicher.

Vielen Dank an Andi Fischer für die großartige Unterstützung in den letzten Monaten und vielen vielen Dank an Heidi und Artur für die freundliche Aufnahme in die „Familie“.

Falk Berberich

danprüfung2 danprüfung1

Besser werden, jeden Tag!

Jetzt zum Probetermin anmelden!

Informiere dich gleich hier, wie du und deine Kinder einen Probetermin bei uns machen können.

  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
    Dieses Feld wird für das Tracking benötigt und wurde automatisch angelegt. Bitte nicht löschen oder verändern.
  • Hidden
    Dieses Feld wird für das Tracking benötigt und wurde automatisch angelegt. Bitte nicht löschen oder verändern.
  • Hidden
    Dieses Feld wird für das Tracking benötigt und wurde automatisch angelegt. Bitte nicht löschen oder verändern.
  • Hidden
    Dieses Feld wird für das Tracking benötigt und wurde automatisch angelegt. Bitte nicht löschen oder verändern.
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden

*Pflichtfelder bitte ausfüllen.

Das sagen unsere Kunden

  • Um 2.30 Uhr, als ich im Dienst einen Patienten besucht hatte und gerade auf dem Weg zu meinem Fahrzeug war, kam mir ein stark angetrunkener Mann entgegen und bedrohte mich. Dank der guten Vorbereitung durch die Trainer der Krav Maga DEFCON® - Schule in Villingen-Schwenningen gelang es mir, den Konflikt gewaltfrei zu lösen. Das Selbstverteidigungstraining unter der hervorragenden Leitung von Falk Berberich mit seinem versierten Trainerteam vermittelt nicht nur die körperlichen Fähigkeiten, um sich gegen einen Angriff zu wehren, sondern schult auch die Konfliktdeeskalation. Die Vermittlung realistischer Selbsteinschätzung gehört ebenso zum Schulungsziel wie die Steigerung der körperlichen Fitness. Das System, wesentlich geprägt und weiterentwickelt von Armin und Falk Berberich, beeindruckt durch seine Vielfältigkeit und praktische Durchführbarkeit. Die Atmosphäre im Training ist durchweg freundschaftlich und rücksichtsvoll. Alles in Allem sehr empfehlenswert!
    Dr. Ulrike Riedinger-Riebl (zu Krav Maga DEFCON®)
    Ärztin für Allgemeinmedizin / Fachjournalistin

  • Es gibt Menschen, die gute Kämpfer sind. Es gibt Menschen, die gute Trainer sind. Es gibt wenige Menschen, bei denen man sich wirklich gut aufgehoben fühlt. Und es gibt nur einen, der alle diese Eigenschaften in sich vereint: Danke Falk für deine Betreuung!
    Sebastian Pietsch (zu Privatunterricht)

  • Die Mitarbeiter der Sportschule DEFCON vermitteln in professioneller Weise die Lerninhalte. Das Training wird anschaulich in lebensnahen Szenarien durchgeführt. Die jeweils vermittelten Verteidigungs- und Zugriffstechniken werden regelmäßig während der folgenden Trainingseinheiten wiederholt, sodass die Mitarbeiter sehr schnell über die notwendigen Kenntnisse und kampftechnischen Fähigkeiten verfügen.
    Gemeinevollzugsdienst Donaueschingen (zu Behördentraining)

  • Besonders wichtig ... die Professionalität, mit der die Inhalte vermittelt und geübt werden, die Anpassung an die jeweilige Zielgruppe (da es sich sowohl um jüngere wie auch ältere Schüler handelte), der herzliche, aber fachgerechte Umgang der Trainer mit den Teilnehmern, ...
    Ann‐Katrin Scherr (zu Workshops)

Facebook

Werde Fan der Sportschule DEFCON auf Facebook und folge uns:

https://www.facebook.com/SportschuleDEFCON/