Erfolgreiche Baden-Württembergische Meisterschaft im Boxen

Hintere Reihe von links: Stefan Odziz, Kevin Plahotnuk, Michael Kotov, Alex Sporea
Vordere Reihe von links: Trainer Naser Ejupi, Betreuer Eduard Reis und Arian Ejupi

Am vergangenen Freitag begann die Baden-Württembergischen Meisterschaft im Boxen. Die Sportschule DEFCON hatte wie immer einige ihrer besten Athleten am Start: Stefan Odziz, Kevin Plahotnuk, Michael Kotov, Alex Sporea und Arian Ejupi vertraten die Sportschule DEFCON als Athleten. Hinzu kamen Trainer Naser Ejupi und Betreuer Eduard Reis, die natürlich auch nicht fehlen durften und die Athleten beim Wettkampf unterstützten.

Großer Erfolg beim Boxen

Alle fünf Athleten erreichten das Halbfinale und schafften sogar mit gelungenen Halbfinalkämpfen ausnahmslos den Sprung ins Finale. Damit war bei Kevin Plahotnuk, Stefan Odziz, Alex Sporea, Michael Kotov und Arian Ejupiund alles möglich. Somit wurde in den folgenden Boxkämpfen richtig spannend:

Im Finale traf Arian Ejupi auf die Nummer 1 in seiner Gewichtsklasse und lieferte einen starken Kampf in der A Klasse gegen seinen 2 Jahre älteren Kontrahenten Leo Cvitanovic. Am Ende musste er sich knapp mit einem 2:1 Urteil geschlagen geben und wurde somit zum Vizemeister gekrönt.

Michael Kotov bestritt seinen ersten Kampf. Er war in der zweiten Runde überlegen und gewann durch einen technischen KO. Somit wurde er Baden-Württembergischer Meister. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung!

Stefan Odziz und Kevin Plahotnuk lieferten starke Kämpfe gegen gute Gegner ab und mussten sich wie Arian knapp mit 2:1 Punktrichterstimmen geschlagen geben. Damit wurden auch Stefan und Kevin Baden-Württembergische Vizemeister.

Ein Meister und drei Vize-Meister im Boxen!

Mit diesen Leistungen haben unsere jungen Sportler wieder einmal einen Medallienregen mit nach Hause gebracht. Herzlichen Glückwunsch!

Hinter den erfolgreichen Boxern steckt natürlich noch viel mehr. Unsere erfahrenen und leidenschaftlichen Trainer und das ganze Team der Sportschule stehen hinter diesen Erfolgen. Jede Woche findet das Training für die Boxer sowie für andere Athleten in der Sportschule DEFCON in Villingen-Schwenningen statt. Nur so können solche Wettkämpfe erfolgreich bestritten werden. Deshalb auch an euch vielen Dank! Ohne euren unglaublichen Einsatz und eure Leidenschaft wäre das nicht möglich gewesen.

Vielfalt der Sportschule DEFCON

In der Sportschule DEFCON trainieren übrigens nicht nur junge Athleten… bereits Kinder ab drei Jahren lernen mit unserem Kinderkonzept „JUNIOR HEROES® – Werteorientierter Kinderunterricht“ wichtige Werte und Verhaltensweisen fürs Leben. Aber auch unzählige Erwachsene trainieren bei uns bis ins hohe Alter, um sich fit zu halten.

Hast auch DU Interesse? Schau doch mal bei uns vorbei und finde dein passendes Angebot HIER.

Besser werden, jeden Tag!

Jetzt Termin vereinbaren:

Unverbindlicher Probeunterricht

*Pflichtfelder bitte ausfüllen.

Das sagen unsere Kunden

  • Um 2.30 Uhr, als ich im Dienst einen Patienten besucht hatte und gerade auf dem Weg zu meinem Fahrzeug war, kam mir ein stark angetrunkener Mann entgegen und bedrohte mich. Dank der guten Vorbereitung durch die Trainer der Krav Maga Defcon® - Schule in Villingen-Schwenningen gelang es mir den Konflikt gewaltfrei zu lösen. Das Selbstverteidigungstraining, unter der hervorragenden Leitung von Falk Berberich mit seinem versierten Trainerteam, vermittelt nicht nur die körperlichen Fähigkeiten um sich gegen einen Angriff zu wehren, sondern schult auch die Konfliktdeeskalation. Die Vermittlung realistischer Selbsteinschätzung gehört ebenso zum Schulungsziel wie die Steigerung der körperlichen Fitness. Das System, wesentlich geprägt und weiterentwickelt von Armin und Falk Berberich, beeindruckt durch seine Vielfältigkeit und praktische Durchführbarkeit. Die Atmosphäre im Training ist durchweg freundschaftlich und rücksichtsvoll. Alles in Allem sehr empfehlenswert!
    Dr. Ulrike Riedinger-Riebl (zu Krav Maga Defcon®)
    Ärztin für Allgemeinmedizin / Fachjournalistin

  • Es gibt Menschen, die gute Kämpfer sind. Es gibt Menschen, die gute Trainer sind. Es gibt wenige Menschen, bei denen man sich wirklich gut aufgehoben fühlt. Und es gibt nur einen, der alle diese Eigenschaften in sich vereint: Danke Falk für deine Betreuung!
    Sebastian Pietsch (zu Privatunterricht)

  • Die Mitarbeiter der Sportschule DEFCON vermitteln in professioneller Weise die Lerninhalte. Das Training wird anschaulich in lebensnahen Szenarien durchgeführt. Die jeweils vermittelten Verteidigungs- und Zugriffstechniken werden regelmäßig während der folgenden Trainingseinheiten wiederholt, so dass die Mitarbeiter sehr schnell über die notwendigen Kenntnisse und kampftechnischen Fähigkeiten verfügen.
    Gemeinevollzugsdienst Donaueschingen (zu Behördentraining)

  • Besonders wichtig ... die Professionalität, mit der die Inhalte vermittelt und geübt werden, die Anpassung an die jeweilige Zielgruppe (da es sich sowohl um jüngere wie auch ältere Schüler handelte), der herzliche, aber fachgerechte Umgang der Trainer mit den Teil‐ nehmern, ...
    Ann‐Katrin Scherr (zu Workshops)

Facebook

Werde Fan der Sportschule DEFCON auf Facebook und folge uns:

https://www.facebook.com/SportschuleDEFCON/